Embed code
Note: this content has been automatically generated.
Fritz mit Finanzen
wie viel Härte heisst sie willkommen hier zu meinem Thema der gewollt Informatik ich
hoffe sie haben sich schon ordentlich angeschaut 4 beiden Messe Ständen weil
dort sind sehr viele Themen enthalten die nach uns interessieren und die ich
Ihnen jetzt auch noch ein bisschen aus unserer Sicht eben erklären möchte
die Swiss ging das ist der Verband Wohlstand tätig bin für Gebäude Informatiker der Vertiefung
und was heisst Gebäude Informatik für uns das hat sich seinen letzten lassen
doch 10 Jahren hat sich das immer ein bisschen mehr entwickelt
und heute verstehen wir unser Gebäude Informatik eilig
die Verschmelzung zwischen Gebäudetechnik und Eis City
fon 30 die Technologien auch
wenn sie hier auf dem Bildschirm schauen sehen sie die Einsicht der ja die Übersicht
über dieses Trends Forum und Themen die wir je nach anderen entdeckt antreffen
und wir haben geschaut ja was passten aus all diesen Themen für unsere Gebäude Informatik hinein
und all die orange markierten Themen sind Kern Themen der Gebäude Informatik
und über diese spreche ich auch rein und diese Themen sind
nach wirkliche Relevanz in der Informatik und in dieser Entwicklung
während das Thema fachübergreifend planen realisieren Nutzen betreiben
das ist der Leitsatz Hierarchien entdeckt und genau dieses Thema dieses Gewerk übergreifende
ist ja auch sehr wichtig für uns dass das Affen in allen Stufen Eu
auch die Gebäude Informatik Kompetenzen immer besser werden sei es in
der Planung in der Integration und nach Rauch in Betrieb
deswegen was das wirklich sehr gut Hierhin Herrn einen der letzten Folie zeigt es auch noch was sehr schön auf
denn ich glaube die Florentiner wissen durcheinander geraten
Eu die Entwicklung der Gebäude Informatik oder eben
die generelle Gebäudetechnik hier ein bisschen dargestellt
was da wichtig dies ist heilig dass die Kernaussage 6 30 die
Anteil stetig gestiegen ist im Zusammenhang mit der ganzen Freude Infrastruktur
klar Computer Server etc. das ist die klassische Eis die
Infrastruktur die wir dann nicht meinen sondern es sind wirklich
die Reise die kommen Komponenten in der Gebäude Technik in der Vernetzung in
den smarten Technologien die immer stetig angestiegen sind noch weiter ansteigen werden
wenn sie diese Entwicklung anschauen die Sache ganz klar dass
das neue Disziplinen gibt und immer weiter nachgeben wird
es braucht neue Fachleute es brach neue Berufe auf sogar
die diesen Themen immer wieder gerecht werden können
und genau dafür setzen wir uns sein dass wir diese Fachleute bekommen die sich eben
mit diesen Themen auseinandersetzen da kompetent wären ja solche intelligenten Gebäude abbauen können
wenn sie das anschauen dann hatten wir heute haben vielleicht etwa 250 Berufe
die jungen Leute lernen können und früher war das massiv weniger pro Jahr
und auf die Gebäudetechnik herunter gebrochen ist das auch so dass wir dort auch neue
Herrn Ausbildungskonzepts brauchen neue Inhalte in diesen Berufen und dafür setzen wir uns ein
die Gebäude Technik oder die Gebäude Automation auch da sind wir jetzt eigentlich ein Punkt wo sie
überall an den Ständen Verkehr aussehen obwohl vielleicht
Leben hat neben Allgegenwart Elektrogeräte ausgestellt wird
und trotzdem sehen sie darin welche Wolken an diesen Ständen und genau darum geht es
die klassische Gebäudetechnik und all diese Geräte die werden Netzwerk fähig die
werden fähig dass wir diese miteinander vernetzen um den Fluss
gute Funktionen nach bieten können in Bezug auf Sicherheit Prima etc.
und wir sind da einige vom Anfang wo schon sehr viel gibt inzwischen
sehr viel funktioniert aber wir sind noch nicht soweit dass wir
diese Verschmelzung der Predigt Gebäudetechnik und 30 die hinbekommen haben Eu ich
Suche einfach die richtigen forensische das mit der ein Folgendes
oder ist eine alte Präsentation
ja die gibt es nicht ok egal wieviel ich erzähle besonders während die Gebäude Technik und die
eighty Herrn auf der einen Seite Bilder Gebäudetechnik
unter Gebäudeautomation haben wir die klassischen Gewerke
Heizung Lüftung Klima Elektro und dort darüber haben wir die Gebäudeautomation die vielleicht
schon länger kenne ich sag Mal seit 20 Jahren machen wird
und jetzt gibt es aber eben neue eine neue Disziplin drüber hinweg und das sind ja hier
die Geräte aus der Gebäudetechnik wer auf der linken Seite und die Geräte aus der
heisst ja er auf der rechten Seite die verschmelzen zu einem grossen Netzwerk
es gibt keine klassischen Hierarchien mehr mit so fällt Ebenen und attention soeben
und man hat nur diese Geräte die das eine können heute
haben wir einfach ein viele Vielzahl von Geräten die diese Kommunikation bieten
die diese Schnittstelle nach bieten Eu und die wir vernetzen müssen
und da kommen jetzt drüber hinweg sehen sie die Eis die Services
das sind eben ein Gericht in welche Angebote von pro weiterem
von Lieferanten Herstellern sah das hier einige zu
sehen beide 7 zum Beispiel klaut portable
die eifrig unsere Geräte noch ein bisschen schlauer machen oder noch ein bisschen einen grossen Mehrwert bieten können
das Thema dazu ist das Internet sind das Ereignis sagen aber schlussendlich
ist das nicht unbedingt immer das Internet sondern vielleicht nur die Vernetzung
der Geräte m. dazu gibt es wahrscheinlich dass da finde
Reichstag sich neidisch die leider Gibt's da diese Grafiken wir dass wir die Probleme noch wechseln
Goethes
da wenn doch so drei vier fünf Vorgehen
ich mach mal gelingt vielleicht finden sie nach etwas die Gebäude Informatiker
fremde System eine neue Berufsgruppe die Bereiche aus und weiterbilden möchten
und wir sagen reicht das sind so die Schnittstellen verstehe oder eben die Protokoll verstehen
wenn sie dahingehend sind das Protokolle kommunikations Protokolle
die eben schlussendlich diese Verbindungen möglich machen und diese kommunikations Protokolle
die diese Vernetzung ermöglichen sind live im Ursprung aus der Informatik ganz oder in der Informatik anzusiedeln
und hier haben wir wenn wir aus der Gebäudetechnik seither kommen haben wir eben Mühe
wenn uns mit diesen Eis die Herrn Protokollen
Kommunikation Protokoll nämlich auseinanderzusetzen haben Mühe wenn
wir in einem Gebäude der Informatik nur klarmachen müssen wir wollen eine Remote Zugang
wir brauchen irgendein Zugang zum Netzwerk wir brauchen einen Zugang
zu einem anderen gemerkt dass sie bei der einziehst
wir brauchen einen Zugang auf eine Applikation die von Reiter gesteuert wird immer dann gezeigt Probleme
weil wir diese Eis die Seite gar nicht richtig kennen in Bezug auf die Gebäude Automation die wohl Informatik
wenn dort setzen wir an ich jetzt mal schnell zu dieser
perfekt anstatt mit Ausstellungen
das passt gut das heimliche lag da war ich schon das habe ich
jetzt versucht zu illustrieren zu erzählen dass sie diese kommunikations Protokolle
die sie so Laster Gebäude Informatiker das Gebäude Automation kennen wie auch aus der Informatik
und wenn sie jetzt davon 80 Prozent kennen und verstehen wenn wir hier noch ein Diplom überreichen
das ja heute schon Gebäude Informatik sind und das machen gut haben wir einen perfekt
das Gebot Informatiker das sind Leute die sich diesen neuen Systemen diesen kommunikations Protokollen
dieser Verletzung annehmen und weil ich wissen wie man das miteinander vernetzt
die Gebäude Informatik ermöglicht uns sehr vieles unserer oder der Vorredner hat das schon
gesagt dass der rechten Seite haben wir die Auswirkungen oder die Wirkungen
auf diese neuen Technologien zum Beispiel dieses altersgerechte Bohnen Mais ein Beispiel davon
es sieht sind aber auch ganz andere Dinge die ich erst
durch diese nämlich diese Innovationen und Geräte Kraft möglich werden
damit das möglich ist damit man diese für das nutzen kann müssen wir eben am Anfang aber etwas
investieren als wir müssen eben diese Gebäude so bauen und vernetzen dass wir am Schluss diese Wirkung
haben und das Museum Bedürfnis gerecht sein als das muss so
sein dass wenn die Eltern Leute das anwenden können dass
der Investor sehr flexibel sein kann über mehrere Jahre in der
Nutzung seines Gebäudes Wasser sind ganz viele unterschiedliche Aspekte
werden die Gebäude Technik liefert die Grundlage dazu
die solide Eu die soliden Funktionen die wir heute
schon kennen die Gebäude Informatik ermöglicht uns die
Verbindung zu intelligenten Software Programmen zu Applikationen zu intelligente
Algorithmen die wir dann miteinander vernetzen können
schlussendlich das wird uns noch lange beschäftigen weil so haben wir auch die Möglichkeit besteht da unten
die Big date oder einfach generell Daten aus diesen Informationen zu sammeln
zu analysieren zu interpretieren und noch intelligentere Applikation zu schreiben
schlussendlich seit meine Meinung dass die Gebäude Technik nicht wirklich
intelligenter wird sondern sie Bedarf mit Eis City angereichert Unbekanntes
verknüpfen und dadurch wird es interessanter und schlussendlich
werden wir das Gebäude und die neue Technik intelligente der actor der ausschaltet oder Sensoren des misst
klar machte Fortschritte abgesehen ist es was wir damit nachmachen was Intrigen schlussendlich ausmacht
Herrn dieses Markt billings in der Mitte das sollen eifnach Erfolges Resultat sein schlussendlich von
guter Technik am Anfang und eben das man Schluss die Bedürfnisse dazu uns aber auch abbilden kann
wo stehen wir hier in Bezug auf die Fachleute das ist unser Hauptthema
die aktuelle Branchen Übersicht zeigt dass wir Herrn auf
der rechten Seite die ganze installations Branchen haben
unter anderem sehr prominent vertreten darf der vs sind mit der Elektroinstallationen
wir haben Heizung Lüftung Klima sanitärer Installateure Drumherum
die Automation die diese Gewerke miteinander verbindet
wir haben die Industrieautomation wir haben die Telekommunikation Multimedia Informatik
und die Gebäude Informatik sehen wir als
Bindeglied zwischen diesen einzelnen Themen
also wir das war der die Einleitung wird wohl leider nicht vermitteln oder als Dolmetscher fungieren zwischen diesen
verschiedenen Branchen uns das ist so dass wir dort eine Lücke haben die Bereich fühlen möchten
wenn wir also Swiss gehen sind bemüht dass wir hier eben neue Lehrgänge auch aufbauen
können in Zusammenarbeit mit all diesen verwenden und hier sehen sie dass wir
daran sind eine Grundbildung etwas Neues zu
kreieren Herrn Richtung Gebäude Informatik
und das sind eben wie sie vorgesehen an alle die Verbände auch am Tisch meint diese den Bedarf auch sehen
wir sind hier daran oder haben schon auch neue Lehrgänge auf
Stufe halfen nach Diplomstudium kreiert die sind schon im Gange
um bestehende Fachleute aus diesen verschiedenen Bereichen abzuholen und auch mit diesen
Stücke Mosaik stein hinzu weiter zu bringen die vielleicht noch nicht
kennen häufig im Moment ebendiese Eis sieht die Komponenten
wären diese Gebäude Informatiker Lehrgänge die Gibt's bereits dann finden sie nach unserer
Bildungsanbieter vertreten Handy die Site Lehrgänge durchführen und schlussendlich ist wirklich das Ziel
das wird ein diese Gebäude Informatiker darf in verschiedenen Phasen von einem
Gebäude von einem von Erstellung eines Gebäudes Anschluss einsetzen können
wer braucht Gebäude Informatiker konkret
wenn wir hier einen den Bauablauf eines Kastens Gebäude anschauen von Wert
Architektur über die Planung Installation bis zum Betrieb dann brauchen wir
diese Gebäude Informatik Kompetenzen trafen wir auf all diesen Stufen
d. h. das Stufe Architekt braucht es neue Leute oder neue Firmen auch
je nachdem die sich der technischen Architektur annehmen da jetzt nicht um
Statik der geht nicht um Volumen der geht nicht um Beton da geht'
S wirklich um die technische Architektur von den verschiedenen Gebäude Systemen
was heisst das wir haben ein Bauherr der hat Bedürfnisse und dieser technische
Architekt muss schauen mit welchen Systemen kann ich diese Bedürfnisse abdecken
wenn diese Rahmenbedingungen geben sind dann gibt der die Situation weiter Allianzen Fach Planer
diese spezialisiert ihre Systeme in den einzigen Werken planen können
wonach er geht das immer weiter über die Integration wo es schlussendlich
Techniker brachte diese Systeme installieren können die diese Verbindungen herstellen können
und schlussendlich wenn das alles sauber läuft muss auch einszueins weitergegeben werden können in den Betrieb
d. h. ich habe in den letzten Jahren sehr viele Firmen versucht interviewt
und diese Gebäude Informatiker die werden wirklich auf allen diesen Stufen werden die mit offenen Armen empfangen
und wenn das ist von der von dem Architekt bis zum betrifft zum Philippinen letzter brauchen Leute die das
Herrn dort reich anpacken schlussendlich Systeme kreieren oder Verbindung drehen
die schlussendlich ein Gebäude Funktionell und gut machen
das war so ein kurzer Abriss über Gebäude Informatik was d. h.
wir können uns tatsächlich um die aus und Weiterbildung dazu
die Frage natürlichen sehr viele technische Themen die wir da jetzt vor allem bei den Standards stellen sehen
die das Ganze mit beeinflussen mit treiben von denen sie danach weiter Fragen an der ich jetzt da bereit
ja die besagen dass der Publikum an Christoph Hitlers
scheint im Moment nicht der Fall sein wie eh goro sie
sei nicht ertragen allenfalls einen eine Standardsprache zu entwickeln
gegen deinen sendet auf dem man sich einiges damit es eben einfacher wir dafür Informatik
ja also eben eine Einigung in Bezug auf diese kommunikations Protokolle sag
ich mal dass auf diese Sprache dass wir das nicht geben
das ist Illusion aber was es gibt und auch immer
mehr gibt sind Portal oder eben Applikationen Tiers
einfach machen diese Sprachen miteinander zu verknüpfen zu reden automatische
sodass dieses quasi diese art Moskitonetze Insulin oder übersetzen
das gibt es das gibt es auch über den 4 Ameisen Stände reiste sehen ein Beispiel
dazu lässt sich noch gegen eine sprach ich sah etwas schalte das Licht sein
dann geht das von der einen Applikation über die verschiedenen Systeme und wirkt dann auf
die einzelnen Gewerkvereins also die Musik stellte ein das Licht geht aus die usw
und diese Portal die kommen immer mehr um diese Applikationen kommen immer mehr
und ebenso machte sein ist es möglich dass wir auch wenn diese dass
wir eine gemeinsame Sprache quasi herstellen können über diese Dolmetscher Funktion quasi
und wie wichtig es ist das sehen wir eine Priorität vielleicht auch
Brauch weil wenn mehrere intelligente Systeme unter einem Dach vereinigt sind
und dann die Intelligenz des einen sagt mach ah und übrigens hier
b. sagt er machen genau das Gegenteil gegen Demokratie Oberhand haben genau das ist also
das sollte man eben schon Planungsprozess natürlich miteinbeziehen wären sie
sprechen leicht daran quasi die Security die natürlich eine
höhere Priorität haben muss denn das ist also diese Prioritäten
muss man einerseits vorgeben in Bezug auf auf
sag mal die Installationen gemacht das sind wirklich alles auf dasselbe
auf dieselbe Netzwerk zu nehmen beispielsweise oder macht es Sinn
denn das wir mehrere solche dem Master quasi einsetzen
die da Priorisierung lenken können ergibt Praxis einen
Master der das im Griff hat auch mit diesen Prioritäten was da jedes Medium das
meiner Meinung nach sollte also sein dass es eben nicht dass es
einen Master System gibt der nach Einfluss auf die unteren
Derek nehmen kann genau aus diesem Grund Casino brachte eine zentrale Stelle die
desorganisierte System also Sicht Angst haben dass die Gebäude Informatiker eben
nicht um das Haus Hausbesitzer nicht darin geregelt dass plötzlich eingreifen vernichten
Backofen Einund ausschalten siehe das ist so spannend weil lernen
es ist schon oft auch einmal eine Frauensache mussten schon sagen also
wir jetzt an in unserem Betrieb könnten wir hätten wir
die Möglichkeit auf gewisse Gebäude direkt zuzugreifen Dach auszusteuern
während sie den Kontakt bewusst das ist so von denen aber das muss neben planen Eu
will der Kunde dass Männer das nicht will dann verzichtet der je nachdem auf
gewisse Funktionen die er selber auch nutzen kann zum Thema Fernzugriff natürlich
während also das muss knapp genau geregelt sein auf der andern Seite wenn mehr
Zugriff haben auf ein solches Gebäude können wir schnell intervenieren können
wir schneller agieren auch findet das man nicht läuft
unsere wesentlich praktischer uns aber wie gesagt die Security muss Schoner
gewährleisten seiner gesetzlich noch eine Frage an Christoph Hitlers
doch es kommt noch eine Frage
dazu verwendet Vorträge die Meme symbolisieren nicht
an eine Sitzzahl samesex Thema sind
und andere sind Punkt basiert die Gebäude schwierig sich dem ja
nämlich wir zuerst fürs erste aktiv funk Lösungen eingehen da diese sicher sodass
diese funk Technologien sehr ja doch stärker wurde wurden in den letzten
Endes ist definitiv zu erwähnen sei er persönliche Einschätzung her
ich bin der Meinung das Hauptquartier Kabel gebunden Systeme oder Verbindungen nähern
ich aus als Fundament um besser dienen als von Anfang an Ausschaffung zu setzen was aber
immer mehr konnten das machen wir auch regelmässig sie natürlich
funk Erweiterungen zu bestehenden Systemen oder zu verkabeln System
und das geht heute soweit dass sie halte auch wirklich nämlich Sommerzeit Befristung Alarmanlagen
das gibt es aber bis vor einigen Jahren noch für einen zeichnet
von aber heute gibt es wirklich Alarmanlage funk Basis die die
sind gut die haben die Sicherheit die sind zertifiziert und ehrlich
bin da weniger skeptisch ehemals früher Herrn was sicher
ein Punkt ist ist dass wir die ganzen funk Übertragungen
von den verschiedenen Systeme im Griff haben müssen weil
Handy summiert sich also wenn wir da beispielsweise in Zürich
Eu mit vielen Wohnungen Liegenschaften dort mal schauen was dann Luft als App
geht dann müssen wir das kontrollieren können es uns an die Probleme
das andere in Bezug auf die klaut Services Eu sehe ich das aus sinnvolle Ergänzungen
ähm ich sehe den denn der Markt quasi dazu er im
Heim Bereich im Moment aussieht Sinn und Zweck Bauten
Eu da Sprechers beispielsweise jetzt von Herrn
natürlich diverse Informationen die wir da
a Absaugen Kennedy vom Internet sind aber auch so Hacker Warnungen die
heutzutage über das Internet reinkommen vom Herrn Messer von Metro
Weise und das sind schon Funktionen die Bereich schon heute nehmen und damit arbeiten zum Beispiel
damit wir Heizung effizienter machen können Bezug auf Wetter Abhängigkeit und was von dem mehr
wenn sie nicht die klar Services sehr sehr spannend Herrn ach da wieder
wie wird das wird immer gesagt haben müssen sie sich im Griff haben das nicht
einfach auswirken wie vernetzt ist und überall einfach Zugriff hat aber seine gute Sache
hat eine Idee deren Gebäude Informatik nicht bei zieht bevor gebaut hatte sondern ein Problem
ich komme i'ursprünglich aus dem System Integration
und ich höre immer wenn quasi am
Anfang die sich dieser Gedanke nicht gemacht wurden haben wir zum Schluss ein schwieriger
Systeme zuzulassen zu bringen das ist also ich würde
auf jeden Fall empfehlen schon sehr früh sondern
auch ein Planer aufzusuchen die diese Kompetenzen haben und es gibt Planungs Firmen die diese
Gebäude Format bereits haben auf jeden Fall von Welt hier machen sich auf noch ein bisschen andere Gedanken aus das oft
gemacht wird und je nach wenige Sachen vergessen natürlich in diesem Zusammenhang
die können Menschen etwas mehr Spielereien anbieten hogrefe erhebliche fürs war
besten Dank risikofreude für die Ausführungen von Suisse gehen leider ich liebe

Share this talk: 


Conference program

Introduction
Dieter von Arx, Moderator Innovationsforum
12 Sept. 2017 · 11 a.m.
Innovation zeptrionAIR
Patrick Nagele, Feller AG
12 Sept. 2017 · 11:05 a.m.
ECOCOACH smart home energy
Pirmin Reichmuth, ecocoach AG
12 Sept. 2017 · 11:10 a.m.
Antcas Gebäudeautomation
Markus Thomas Studer, antcas
12 Sept. 2017 · 11:15 a.m.
ELIOT Electricity Internet Of Things
Giulio Cucaro, Legrand Schweiz AG
12 Sept. 2017 · 11:20 a.m.
Schneider Electric
Bernard Kiechl, Schneider Electric Schweiz AG
12 Sept. 2017 · 11:25 a.m.
Innovation ecos 504/505
Bernhard Inniger, Sauter Building Control
12 Sept. 2017 · 11:35 a.m.
Der Mensch in der Digitalen Zukunft
Peter Grütter , Asut
12 Sept. 2017 · 11:41 a.m.
Technologienutzen im Generationvergleich
François Höpflinger
12 Sept. 2017 · 1:31 p.m.
Bedeutung und Wirkung der Gebäudeinformatik
Christoph Widler
12 Sept. 2017 · 1:54 p.m.
Technologiefonds - Finanzierungsform für innovative KMU
Simone Riedel Riley, Technologiefonds
12 Sept. 2017 · 3:23 p.m.
Ladeinfrastrukturen für Elektro Fahrzeuge im Gebäudepark Schweiz
Mathias Vogelsang, SwissGee
12 Sept. 2017 · 3:46 p.m.
Ladeinfrastrukturen für Elektro Fahrzeuge im Gebäudepark Schweiz
Mathias Vogelsang, SwissGee
12 Sept. 2017 · 3:46 p.m.
Introduction tag 3
Dieter von Arx, Moderator Innovationsforum
14 Sept. 2017 · 10:02 a.m.
Innovation zeptrionAIR
Patrick Nagele, Feller AG
14 Sept. 2017 · 10:09 a.m.
Innovation smart home enrgy
Pirmin Reichmuth, ecocoach AG
14 Sept. 2017 · 10:14 a.m.
Innovation Eliot
Giulio Cucaro, Legrand Schweiz AG
14 Sept. 2017 · 10:20 a.m.
Masterpact MTZ
Bernard Kiechl, Schneider Electric Schweiz AG
14 Sept. 2017 · 10:26 a.m.
Innovation ABB-free@home Wireless
Martin Vontobel, Product Marketing Manager
14 Sept. 2017 · 10:31 a.m.
Innovation ecos 504/505
Bernhard Inniger, Sauter Building Control
14 Sept. 2017 · 10:37 a.m.
Digitalsierung und der Einfluss auf die Elektrobranche
Martin Vesper, CEO digitalSTROM AG
14 Sept. 2017 · 11:09 a.m.
Building Information Modelling
Peter Scherer, Amstein und Walthert
14 Sept. 2017 · 11:23 a.m.
Podiumsdiskussion
14 Sept. 2017 · 11:42 a.m.
Digitalisierung in der Elektrobranche - verpassen Sie dises Chance nicht !
Jürg Aebischer, ACE information technology AG
14 Sept. 2017 · 12:10 p.m.
VSEI-Sektionenkonferenz
14 Sept. 2017 · 12:22 p.m.
Technologienutzen im Generationvergleich
François Höpflinger
14 Sept. 2017 · 1:35 p.m.
Bedeutung und Wirkung der Gebäudeinformatik
Christophe Wilder, SwissGIN
14 Sept. 2017 · 1:50 p.m.
Der Mensch in der Digitalen Zukunft
Peter Grütter, Asut
14 Sept. 2017 · 2:13 p.m.
Ladeinfrastrukturen für Elektro Fahrzeuge im Gebäudepark Schweiz
Mathias Vogelsang, SwissGee
14 Sept. 2017 · 2:41 p.m.
Technologiefonds - Finanzierungsform für innovative KMU
Simone Riedel, Rilev
14 Sept. 2017 · 2:59 p.m.
Wirkung des Lichts auf den Menschen
Hans-Rudolf Bosshard, FVB
14 Sept. 2017 · 3:19 p.m.
Eneergieeinsparung durch integrale Raumautomation
Bernhard Inniger, Sauter Building Control
14 Sept. 2017 · 3:38 p.m.