Player is loading...

Embed

Embed code

Transcriptions

Note: this content has been automatically generated.
00:00:02
ja herzlich willkommen geschätzte Damen Herren freut mich dass ich es sie
00:00:06
zu unserem Innovation Forum begrüssen kann
00:00:10
Innovation Forum Innovation zeigen Eu
00:00:15
habe kurz nachgeschaut Innovation von woher kommt das überhaupt
00:00:19
was natürlich aus dem lateinischen China Ware
00:00:22
heisst eigentlich der neuen heute bei uns in
00:00:25
der Umgangssprache bedeutete Eu Innovation zwangsläufig
00:00:30
neue Ideen neue Ideen umsetzen Eu Erfindungen Erfindungen einbinden aber
00:00:37
das muss hier wirklich betonen eine Innovation eine Idee ist nur eine Innovation
00:00:42
wenn sie auch umgesetzt wird umgesetzt in neue Produkte
00:00:47
umgesetzt die neue Dienstleistungen umgesetzt in neue Verfahren
00:00:52
und das ist das setzt voraus dass wir fachübergreifende Planungen haben
00:00:57
fachübergreifende Realisierungen und fachübergreifende Nutzungen
00:01:02
und dies dies geht nur in einem in dieser interdisziplinären Umfeld in einer
00:01:08
indes interdisziplinären Zusammenarbeit umfasst das können
00:01:12
wir heute zeigen und der
00:01:16
damit das ganze einen gewissen Reiz bekommt steckt hinter der ganzen Geschichte keine Fachjury
00:01:21
und zwar Eu hatte die Fachschule wie schon im Vornherein diese
00:01:28
Referate ausgewählt geschaut wer welche wir zeigen möchten
00:01:33
und heute ist die Fachjury auch anwesend
00:01:36
Herr und beurteilt jetzt wie diese Innovationen präsentiert werden
00:01:41
und zwar präsentiert werden nach bestimmten Kriterien
00:01:45
sei es der innovations Grad sei es die Nutzung
00:01:48
sei Safety Entscheidung oder schlicht egal wie
00:01:52
kommt die gesamte Präsentation überhaupt rüber und wo es eine Jury gibt dann gibt es
00:01:58
aber ich hab was zu gewinnen auch wir haben da einen Preis zu verleihen
00:02:02
Herr der Haupt Geist der Haut reisten Gutschein für eine stand Fläche an den
00:02:07
nächsten Minuten kannte ihn entdeckt 2019 im Gegenwert von zehntausend Franken
00:02:14
und wo ein Preis verliehen wird da gibt es dann auch eine Preis Verleihung
00:02:17
führte mich äusserst freuen sie dann am Freitag wieder begrüssen zu können
00:02:21
am Freitag am Ende des Innovation Forum findet dann diese Preis Verleihung statt
00:02:27
und wenn ich von Forscherin spreche dann möchte ich Ihnen auch gleich diese Personen vorstellen
00:02:32
die da Einsitz genommen haben ich beginne mit Simone riedel Simone Drittel Willi
00:02:40
arbeitet er bei einer der grössten Cleantech Fonds in Europa
00:02:46
sie liste Finanzexpertin als dem Cleantech Bereich und Mr
00:02:53
arbeitet die Firma die nennt sich dem Rat Technologie welches Frage
00:02:59
nebst Simon hierzu habe ich Einsitz genommen
00:03:03
die sich für die Einnahme jeder
00:03:06
von Arx möchte ich euch jetzt an dieser Stelle vorstellen Eu
00:03:11
ist der Grund dass ich mich nicht zu Beginn vorgestellt habe wird der von Markus
00:03:15
ich bin von Haus aus elektrotechnische meine Zeit her da habe ich hier Herrn
00:03:23
es geht abschlossen entführt 80 Warteschlangen Industrie tätig bin
00:03:27
heute Leiter des Kompetenzzentrum Eichung lädt bei Homer
00:03:33
das ist eher ein Kompetenzzentrum an der Hochschule Luzern
00:03:37
Herrn möchte kurz 300 vorstellen wer wir sind
00:03:42
die Schweizer Denkfabrik das Forschungszentrum für Gebäude intelligent
00:03:47
alles rund um das Gebäude Eu wenn es hier darum geht zu e. Eu Gebäude
00:03:52
Intelligenz einzusetzen das ist unser Thema unser Thema wie sind ein Team von mir
00:03:57
knapp 25 Mitarbeitern zu 100 Prozent in der Forschung
00:04:01
tätig Eu und zwar haben wir so 2 halb Gebiete
00:04:06
Eu die beiden Gebieten einzig Smart energy Management einer deutsches
00:04:11
Wort aber trifft den Nagel ziemlich auf den Kopf
00:04:14
Harry kann ein Gebäude mich unterstützen durchtanzen Technologie
00:04:18
dass sich das Gebäude energetische richtig verhält
00:04:21
und energetische richtig verhalten heisst eben das Gebäude verbrauchte Energie wenn genügend vorhanden ist aber
00:04:28
das erlaubt nachdenke Schlusses hält sich zurück wenn zu wenige die vorhanden ist und damit
00:04:33
kommt die Effizienz automatisch der andere Teil der betrifft eingehende sie sieht living
00:04:39
eingenistet living das ist ein europäisches Förderprogramm hier geht es
00:04:44
darum wie kann ein Gebäude dankte Gebäude intelligent
00:04:47
alleinstehende Personen ältere Personen Eu Personen
00:04:51
mit kleinen Behinderung unterstützen
00:04:54
unterstützt im Sinne dass sie sicher sind wenn ihnen ihr denn das geschieht rechtzeitig Hilfe kommt
00:04:59
das ganze geschieht hier mit einem zwar bilden wir sehen da
00:05:02
die Bewohner die sich wohl fühlen wollen Eu heute bekommen
00:05:07
Gebäude gewisse Energieautarkie dass sie dann zum Beispiel Herr Tank Sonnenenergie
00:05:12
mein Email Beilagen kann kann meine Waschmaschine betreibe benutzt dann plötzlich
00:05:17
zu viel Energie oder es kommt eine Woche vorbei
00:05:20
wirklich dadurch auch noch von meinem Energieversorger unterstützt Herr habe
00:05:25
ich habe die genügend Energie dann kann ich auch
00:05:28
nachdem mein Speicher geladen sind wieder Energie Zurückweisung das Ganze mit Nein
00:05:33
die Anbieter als auch aushalten das ist für uns so der
00:05:37
Inbegriff des Smart bildungs und das sind unsere Forschungsthemen
00:05:41
aber sie sind nicht wegen dem eine Einladung wegen unserer Forschungsthemen hier sondern wegen
00:05:45
unseren innovations Partnern und er dann möchte ich gleich einsteigen und zwar
00:05:52
das heutige Tages Thema das nennt sich Automation für Generationen sie werden in den nächsten 5
00:06:00
wie gut wir ca 50 Minuten absolut spannende Präsentationen halten es sind
00:06:05
wir nennen das sogenannte kurz Budgets oder Led tritt also
00:06:09
Tja dann werden sie schlagartig einen Stock höher in diesen Innovation Simon gehoben
00:06:13
und wenn es Ihnen dann ein bisschen zu schnell geht er keine Panik sie können an den einzelnen
00:06:19
Ständen vorbeigehen es sind gekennzeichnet dass Innovation S Punkt oder wenn sie sich mehr wissen
00:06:25
benutzen sie die inadäquat oder auf der Webseite geben ein minoischen Freund
00:06:30
und sie sehen um welche Firmen dass es sich handelt
00:06:34
soviel zum einen einleitenden Worten wir starten und zwar starten wir
00:06:37
mit der ersten Präsentation und ich möchte herzlich begrüssen
00:06:42
Patrick nahegelegt hatte Gnade ist von der Firma Verlage und älter sind

Share this talk: 


Conference program

Introduction
Dieter von Arx, Moderator Innovationsforum
12 Sept. 2017 · 11 a.m.
Innovation zeptrionAIR
Patrick Nagele, Feller AG
12 Sept. 2017 · 11:05 a.m.
ECOCOACH smart home energy
Pirmin Reichmuth, ecocoach AG
12 Sept. 2017 · 11:10 a.m.
Antcas Gebäudeautomation
Markus Thomas Studer, antcas
12 Sept. 2017 · 11:15 a.m.
ELIOT Electricity Internet Of Things
Giulio Cucaro, Legrand Schweiz AG
12 Sept. 2017 · 11:20 a.m.
Schneider Electric
Bernard Kiechl, Schneider Electric Schweiz AG
12 Sept. 2017 · 11:25 a.m.
Innovation ecos 504/505
Bernhard Inniger, Sauter Building Control
12 Sept. 2017 · 11:35 a.m.
Der Mensch in der Digitalen Zukunft
Peter Grütter , Asut
12 Sept. 2017 · 11:41 a.m.
Technologienutzen im Generationvergleich
François Höpflinger
12 Sept. 2017 · 1:31 p.m.
Bedeutung und Wirkung der Gebäudeinformatik
Christoph Widler
12 Sept. 2017 · 1:54 p.m.
Energiemonitoring und Betriebsoptimierung verblüffendes Einsparpotenzial
Nicole Hilgendorf, GNI
12 Sept. 2017 · 3:05 p.m.
Technologiefonds - Finanzierungsform für innovative KMU
Simone Riedel Riley, Technologiefonds
12 Sept. 2017 · 3:23 p.m.
Ladeinfrastrukturen für Elektro Fahrzeuge im Gebäudepark Schweiz
Mathias Vogelsang, SwissGee
12 Sept. 2017 · 3:46 p.m.
Ladeinfrastrukturen für Elektro Fahrzeuge im Gebäudepark Schweiz
Mathias Vogelsang, SwissGee
12 Sept. 2017 · 3:46 p.m.
Introduction tag 3
Dieter von Arx, Moderator Innovationsforum
14 Sept. 2017 · 10:02 a.m.
Innovation zeptrionAIR
Patrick Nagele, Feller AG
14 Sept. 2017 · 10:09 a.m.
Innovation smart home enrgy
Pirmin Reichmuth, ecocoach AG
14 Sept. 2017 · 10:14 a.m.
Innovation Eliot
Giulio Cucaro, Legrand Schweiz AG
14 Sept. 2017 · 10:20 a.m.
Masterpact MTZ
Bernard Kiechl, Schneider Electric Schweiz AG
14 Sept. 2017 · 10:26 a.m.
Innovation ABB-free@home Wireless
Martin Vontobel, Product Marketing Manager
14 Sept. 2017 · 10:31 a.m.
Innovation ecos 504/505
Bernhard Inniger, Sauter Building Control
14 Sept. 2017 · 10:37 a.m.
Digitalsierung und der Einfluss auf die Elektrobranche
Martin Vesper, CEO digitalSTROM AG
14 Sept. 2017 · 11:09 a.m.
Building Information Modelling
Peter Scherer, Amstein und Walthert
14 Sept. 2017 · 11:23 a.m.
Podiumsdiskussion
14 Sept. 2017 · 11:42 a.m.
Digitalisierung in der Elektrobranche - verpassen Sie dises Chance nicht !
Jürg Aebischer, ACE information technology AG
14 Sept. 2017 · 12:10 p.m.
VSEI-Sektionenkonferenz
14 Sept. 2017 · 12:22 p.m.
Technologienutzen im Generationvergleich
François Höpflinger
14 Sept. 2017 · 1:35 p.m.
Bedeutung und Wirkung der Gebäudeinformatik
Christophe Wilder, SwissGIN
14 Sept. 2017 · 1:50 p.m.
Der Mensch in der Digitalen Zukunft
Peter Grütter, Asut
14 Sept. 2017 · 2:13 p.m.
Ladeinfrastrukturen für Elektro Fahrzeuge im Gebäudepark Schweiz
Mathias Vogelsang, SwissGee
14 Sept. 2017 · 2:41 p.m.
Technologiefonds - Finanzierungsform für innovative KMU
Simone Riedel, Rilev
14 Sept. 2017 · 2:59 p.m.
Wirkung des Lichts auf den Menschen
Hans-Rudolf Bosshard, FVB
14 Sept. 2017 · 3:19 p.m.
Eneergieeinsparung durch integrale Raumautomation
Bernhard Inniger, Sauter Building Control
14 Sept. 2017 · 3:38 p.m.