Player is loading...

Embed

Embed code

Transcriptions

Note: this content has been automatically generated.
00:00:00
guten Morgen meine Damen und Herren Ebensee ich möchte eigentlich
00:00:04
anfassen müssen weiter fahren da hohe summen schon
00:00:07
Bestand hat mit seinem ersten Dia nur werden wir jetzt diese Steine selber anschauen auf diesen steigen wird
00:00:13
vielleicht auch und von der Interdisziplinarität 8 so Transistor Finalität gehen ich möchte sie
00:00:19
ihn hier auch wirklich beliebt machen im ausserhalb auch sage ich
00:00:24
mal medizinischen Profession zu schauen wo sie Unterstützung finden
00:00:27
können in Bereichen wo es eben darum geht die Sicherheit
00:00:31
älterer Menschen in ihren Institutionen aber auch zu verbessern
00:00:36
dass jedes Spital in der meine Mutter bis vor 2
00:00:38
Tagen Gelegenheit seltene Becken Fraktur unsere wurde da zwar
00:00:43
sehr sehr gut behandeln deux und und auch sehr gut betreut aber wenn ich so eine Treppe sehe
00:00:48
dann denke schon öfters reden von sehr grosser Sturz Risiko Reise sehen die
00:00:54
heute schon per se ist sehr schlecht erkennbar wenn man das noch ein bisschen
00:00:58
durch die Augen eines älteren Menschen sieht mit einem schlechten Kontrast sehen mit
00:01:03
eine weniger Licht was die Netzhaut erreicht wird es vielleicht eher so aussehen schon gar nicht mehr
00:01:08
ob da wirklich etwas Neues beginnen dass die Gefahr das Mandat über diese
00:01:13
dritte stürzt er ist sehr gross er auch dass man eben
00:01:16
überhaupt die Stufen nicht verlernt unterscheiden kann wirds ganz schwierig
00:01:22
dabei geht es natürlich ganz einfache Mittel auch solche Situationen zu entschärfen wie sie aussehen
00:01:27
mit der sprechen Kontrast reichen Auszeichnungen eine beachten sie auch hier im Gegensatz zu
00:01:33
anderen Drehverschluss kommen noch was zu sprechen auf diesen Handlauf daran gebracht wurde
00:01:38
und gehe also zu Gründen auch immer eben immer noch relativ Kontrast reich zum Hintergrund gemacht wurde
00:01:45
sehr oft Eu kann ich Ihnen sagen sind Architekten lieben Anläufe
00:01:49
nicht sie lassen die Weg wo sie nur können
00:01:51
und wenn sie dann schon müssen wenn sie zwingen machen sie weist auf weissem nehmen sie möglichst nicht sieht
00:01:57
durch die Augen eine ältere Person sieht sondern seit ungefähr so aussehen man erkennt jetzt Leben wo die
00:02:02
eine Stufe beginnt und die andere aufhören und man
00:02:05
erkennt nach diesen Handlauf der durchgehen distanzieren
00:02:09
festhalten könnte was sie sehen es braucht manchmal gar nicht sehr viel
00:02:13
um eine Situation deutlich zu verbessern eine
00:02:17
Eu eine potentielle Gefahren Quelle zu
00:02:20
meist von hier aus der selben Situation demselben Spital nochmals erhält dieses Treppenhaus auch
00:02:27
wer wo sich vom aussehen her als wir hat schon gar
00:02:30
nicht wo man sich festhalten kann auf dieser rechten Seite
00:02:34
auf der linken Seite wird wenn sie nach unten gehen hat
00:02:37
eigentlich eher ein Gelände Rasen Handlauf einfach die oberste
00:02:41
grosse Teile wurde son bisschen Hand freundlich sag ich mal ausgebildet in diesem Sinn
00:02:46
aber hier kein Crash Schluss möglich also wenn wenn sie dann doch eben stürzen
00:02:50
sich schnell festhalten müssen wäre haben sie eben nicht diese Möglichkeit des
00:02:55
den einen wirklichen Anlass zum Greifen vielleicht noch ein Sturz zu
00:02:59
vermeiden weil sie sich sehr gut festhalten können also
00:03:03
man muss unterscheiden ein Geländer ist natürlich immer auf der Innenseite
00:03:07
der Treppe Grade sind aber noch lange nach veranlasst
00:03:11
also hier sich praktisch war dass meine Mutter nicht möglich die Treppe
00:03:14
zu benutzen obwohl es natürlich wichtig war in der letzten Phase
00:03:17
das hätte auch ein bisschen üben können wir die Treppe zu benutzen und
00:03:22
das weiss ich nicht welche natürlich das ganze Ding gar nicht kenne
00:03:25
in diesen Spital aber wahrscheinlich oder in jedem Fall wird das auch ein R
00:03:30
eine Note seine Flucht hätte sein in einem Raum voller deren Anwendung Glück
00:03:35
und sie können sich vorstellen dass sie natürlich Unfälle dann sowieso programmiert nicht nur bei den älteren Menschen
00:03:42
hier eine Situation die man auch sehr oft zitiere wieder zu fast denselben Spital
00:03:47
einem wo man sich fragt ja diese Stufen oder
00:03:50
woher die dritte endlich aufhört sie hier auf
00:03:54
reduziert auf das Material sagte mir sie hört hier auf einem ich
00:04:00
sag mal wenn sie gut 10 und das Keller auch
00:04:03
gern wissen sie dass die dritte effektiv da aufhörte nicht hier
00:04:07
aber sie kennen diese Situation kommen dann eben auch
00:04:09
noch einen Schritt macht wenn man denkt es geht nach unten das ist zumindest unangenehm
00:04:14
aber kann auch zu Unfällen führen was in
00:04:18
diesem Sinne Aachen Denkfehlern Planungs Fehler
00:04:22
Eu Demeter vermeiden nur den man unbedingt vermeiden müsste
00:04:28
das jeder für mich ein sehr bedenkliches Beispiele seine Augen Kliniken
00:04:32
Schweine dem Zürcher Spital also gerade weil seine Augenklinik
00:04:37
wo man sich wirklich schon fragt wie wurden da die Oberflächen
00:04:40
ausgewählt die Mobilisierung die Beleuchtung geben die nicht vorhandene Beleuchtung
00:04:44
Herr wenn sie das Ansehen mit all diesen spiegeln sich vorstellen da müssen sich Menschen eben gerade
00:04:50
mit 10 Problemen bewegen vielleicht haben sie sind zwischen Eu entdeckt ergibt sich ein Schild
00:04:56
auf dem steht Wartezimmer Eu hat man schlauer Weise auf Plexiglas aufgedruckt so dass
00:05:01
man es ganz bestimmt nicht lesen kann je nachdem wo man gerade steht
00:05:05
hm also ich weiss nicht genau gerade nach Menschen die sehr stark sehbehinderte sind die wirklich
00:05:10
eine Info zum sehr nahe anschauen müssen haben wir keine Chance sich zu orientieren d. h.
00:05:16
sie werden wir wirklich stellt sich dann immer diese Frage werde ich behindert oder bin ich behindert und hier
00:05:22
hatte seinen sehr starken Faktor von ich werde nach behindert durch diese Umgebung dies hier vorfinden
00:05:29
hier nochmals eine aus derselben Kliniken bilden sie nochmals glaube ich sehr gut
00:05:34
sehen können L4 Eu das wirklich hier ein übrigens von einer
00:05:40
in der Stadt Zürich welches bekannten Architekten dieser geholt wurde Eu ein
00:05:45
eine Umgebung geschaffen wurde die wirklich alles andere als sehr
00:05:49
freundliches und ganz bestimmt nicht sehbehinderten freundliches wenn ich da auch
00:05:53
versuche das zu simulieren wie das für eine Person ist
00:05:56
vielleicht mit einer sehr Behinderung sieht das ungefähr so aus Metall erhöhten blendend Sinnlichkeit
00:06:01
Eu einen schlechten Kontrast sehen ich könnte Ihnen dieses Bild auf dem Kopf präsentieren
00:06:06
und sie werden es vielleicht nicht sofort merken dass er den Kopf steht
00:06:09
also da kann man sich natürlich dann ganz schlecht Orientierung Eu und hatten spätestens
00:06:14
ihren das Gefühl man sei wirklich sehr stark sehbehinderten kommen vielleicht das Problem
00:06:19
üben zu einem Rechten Teil hier auch eine Baldachin Feature bei der Ausgestaltung der Beleuchtung wie
00:06:26
und damit die sie gerne darauf aufmerksam machen das sind sehr
00:06:29
oft Probleme natürlich auch logischerweise in ein Spital auf Seiten
00:06:34
des Patienten litten aber eben manchmal die bauliche umgebende Spital
00:06:38
dass diese Probleme noch verstärkt oder eben Unfälle produziert
00:06:43
hier auch eine klassische Situation ein grosses Fenster am Ende eines Korridors das sieht man sehr oft
00:06:49
machen oft mit der doch er netten guten Absicht eigentlich dass man
00:06:54
er eben Licht die den Korridor bekommt das passiert es genau das Gegenteil der Korridor erscheint
00:07:00
uns dunkel das hat damit zu tun dass wir natürlichen massiv leuchtet der Unterschied
00:07:05
besteht zwischen dieser ganz hellen Flächen mit Tageslicht und den Vordergrund Heim
00:07:11
was ich sehr weniger aus als mehr er natürlich auch da ein grösseres Unfallrisiko
00:07:17
Eu ich kann Gesichter nicht mehr kennen oder ich müsse interpretieren auch Mimik
00:07:22
von anderen Leuten erwärmen und er Menschen die vielleicht nicht
00:07:26
mehr so gut hören können hier in dieser Umgebung
00:07:29
nicht von den Lippen lesen als auch hier werde ich wieder behindert doch das bauliche Setting
00:07:35
und nicht bloss einfach weil er sonst etwas vielleicht jetzt mit mir nicht ganz stimmt es gibt übrigens auch
00:07:41
Studien die zeigen dass wir sind in unserer heutigen Zeit
00:07:45
sehr oft auch Sehbehinderungen oder solche Situationen dann
00:07:49
dazu führen dass man eine Menge an Menschen eine Demenz zuschreibt
00:07:53
wenn man sich bringt es erkennt damit schon wieder nicht
00:07:55
damit noch 5 Minuten gesehen aber dass das Problem vielleicht
00:07:59
auch passiert auf solchen Eu sehr schlechten baulichen Situation
00:08:04
und wenn sie dann wie in diesem Beispiel R sich jemand berichten nicht mehr so gut sie denn ich werde jetzt
00:08:10
nicht Jedesmal noch das Bild zeigen dass diese Bindung simuliert ich glaube man kann sich das gut vorstellen hier
00:08:16
wright mit diesen Pool zu den ziehen da dem dem Rollstuhl
00:08:21
Emulator klar sollte nicht da sein sind wir uns einig
00:08:25
aber wenn 7 sehen auch hier wieder Tageslicht sehr hell
00:08:29
und da völlig und habe also 5 wirklich unter berichtet als viel
00:08:34
zu wenig Licht in diesem Bereich so dass für diese
00:08:36
wieder diesen Helligkeit Kontrast oder dieser sehr starke hell erleuchtete Unterschiede haben
00:08:42
kann sich sehr gut vorstellen dass man da auch als aus gut sind Namen stürzt
00:08:46
und Unfälle produziert werden auch wenn der regen was sonst wurden die
00:08:53
hier eine Situation Richard sehr oft dann treffe er wie sie sehen wo das die
00:08:58
Lichtquelle dieses Treppenhaus beleuchtet den genauen der in der in der Blickrichtung angebracht wurde
00:09:04
so dass ich die Treppe runter gehe ich schaue immer in diese sehr starke Lichtquelle ungeschützt Lichtquelle 8
00:09:10
wäre das natürlich auch blendet und ältere Menschen werden nach der kurz
00:09:14
darauf zurückkommen sind sehr viel schneller geblendet dass jüngere einem
00:09:19
das da natürlich auch ein gewisses Grunde Risiko besteht dass da
00:09:23
ein Umfeld das passieren könnte bedenkt sie dabei auch wenn
00:09:28
sie sich aber vielleicht ihre Institution anschauen das jetzt nicht
00:09:32
im Treppenhaus sowie den Korridor geben vielleicht für sie
00:09:35
Eu das Licht nicht blendet aber für jemanden im Rollstuhl erleben von unten schaut
00:09:40
die Situation plötzlich ganz anders wissentlich kleben sich Paris die für sie die sie stehen nicht sichtbar ist
00:09:49
ein anderer Ort wo Raucher Unfälle passieren können sind Türen natürlich enorm
00:09:55
hier solle klassische Situation unserer Planungen auch eine Spital dass Eu wie sie
00:09:59
sehen wurde hier eine Rasse aufgefordert wird tauchen Wettbewerbs Vorgaben eine Tür
00:10:05
mit einer Breite von ein Mittel 20 gefordert damit man überhaupt den
00:10:08
Betrag ausfahren kann das ist natürlich nötig dass es sehr klar
00:10:13
bloss ist es sehr schwierig für einen sehbehinderten Menschen
00:10:17
ein so grosser Flügel für zu bewegen
00:10:20
da schon mal von Anfang an nun stellen sie sich vor und sehen sie nur Eu
00:10:25
die Denkschema Jahr passieren weil irgendjemand abgezeichnet stelle sich vor wenn
00:10:30
die Tür geschlossen ist wie soll der Rollstuhlfahrer hier überhaupt
00:10:34
die Tür öffnen Ärmsten Staat zu fahren verstellt sich
00:10:37
selber den Vegas Equity Tür nicht auch oder
00:10:40
nur mit ganz viel hin und her fahren also auch da diese zumindest eine Behinderung aber
00:10:46
nun können Menschen Rollstuhl nicht gut fallen das passiert dasselbe natürlich
00:10:51
aber wann sondern Menschen sind mit dem Rat damit Gehhilfen ist
00:10:55
da die Unfallgefahr ungemein un er gleich grösser weil 7
00:10:59
eine sehr gefährliches insbesondere mit der Natur rückwärts zu gehen die Leute können das nicht so gut und
00:11:05
im Gegensatz zu wenn dieses Gleichgewicht nach vorne verlieren wo sie eben die Stütze haben stürzen sie nach hinten
00:11:12
deshalb sollte sein dies denn dazu ein das immer neben der
00:11:15
Tür eingreifen mindestens 60 Zentimeter noch Platz hat Herr
00:11:20
damit die 7 daneben stellen kann den Tür Flügel öffnen kann und dann raus finden kann
00:11:26
keine grosse Massnahme findet man fast nirgends Eu hängt damit zusammen eben
00:11:31
dass man sich wirklich diese Prozesse zu achten was Sicht
00:11:35
der Bewohnerinnen der Patientinnen dpd Patienten anschauen sollte
00:11:43
das hier und da ich darf das sagen zum Beispiel darf nur erfolgen wenn die durch eingeladen
00:11:48
auch hier zu sprechen eben weil auch weit Vital erkannt wurde Eu dass der Probleme sind
00:11:54
es ist eine eher Situation die sagten leider im Kanton
00:11:58
Zürich sehr oft nach Pflegeheim gemacht wird dass man
00:12:01
Sanitäre Räume macht die von 2 Zimmer zugänglich sind mit 2 Türen
00:12:05
wir machen sie das nicht es gibt viele Gründe können nicht alle klären hier abgesehen wie ein Teil des Problems
00:12:11
ein diese Dusche diese schon der die du schlecht ist extrem
00:12:16
klein sie können sich vorstellen nehmen nachdem du Schock sitzt
00:12:19
die Beine Strecken ist das Wasser schonmal Blaues nicht sein
00:12:22
sollte Herr weil du darfst du schlechter kleines
00:12:27
Henkel Duschvorhang am falschen Ort nämlich direkte ist genau so angelegt so gross
00:12:31
wie du schlechte das heisse sehen dass auch hier wieder Eu
00:12:35
sie können sicher sein dass da Wasser in diesen Eingangsbereich für das zweite Zimmer
00:12:41
rauskommt und d. h. wir haben hier ein grosses Risiko dass der Boden darin Masse ist
00:12:47
was zum 1 mal unangenehmes Thema nimmt mit Strümpfe noch die Zähne
00:12:51
putzen will er aber eben nach potentiellen grosser Gefahr darstellt
00:12:55
oder für das Personal ein riesen Aufwand nach jedem Duschen immer den ganzen Boden aufzunehmen
00:13:02
noch schlimmer ist es was Architekten gerne machen wenn wir hohe Anforderungen Flächen sie müssen einfach wissen
00:13:08
wenn sie meine Herren eine flache Dusche planen wollen dann braucht sehr viel Platz die brauchten viel Platz
00:13:14
und die Architekten die Bogen sich da meist durch das sie erhält die wasch Küchen Lösung wählen dann
00:13:20
sie machen entspringen ablaufen Wohnung zu haben die ganze Eu Fläche des sanitären Systeme durch Fläche
00:13:27
beim aber sie können sich vorstellen dass auch das natürlich wenig danach mit
00:13:31
Mitte gehstützen rein geht dann ist da ein Unfall programmierten begann zu Boden aus
00:13:39
hier eine Situation eine reale Situation auch noch aus all seinen Pflege Zentren Kanton Solothurn
00:13:44
bei einem wo ich beratend tätig waren ihren daheim Betreiber gesagt
00:13:49
dass es an dieser Stelle immer wieder zu Unfällen kommt
00:13:53
und es hat sich gezeigt einfach dass hier die Welt
00:13:57
Kontraste oder die so kleine Farbunterschiede zwischen dieser Stütze
00:14:01
dem Boden und dahin dahinterliegenden Wand ist dass viele Leute ältere Leute
00:14:06
dieses Element nicht wahrgenommen haben sondern nur diesen liefern uns lief vorbei
00:14:11
gehen wollten und sich dann von dieser Stütze gestossen haben
00:14:14
als sie sehen auch natürlich wie wichtig das ganze Thema Herrn
00:14:19
Formen Kontraste ist oder wo auch immer in Situationen die vielleicht nachlässt kann oder
00:14:25
vielleicht kleineren Operation oder Klagen Herrn Lärm wird
00:14:30
der Eingriff Eu sehr viel erreichen kann
00:14:34
dabei muss man wissen dass es eben ganz wichtige ist erlaubt dass
00:14:38
wir nicht nur einfach kontaktieren Gefahren wählen sie einen Farbkonzept machen
00:14:42
sondern er entscheidend ist dass sein hohen Herren Helligkeit
00:14:47
Kontrast gibt 8 bei der Wahl dieser Faden
00:14:50
aus verschiedenen Gründen es gibt es sehr oft eben auch in Spitälern
00:14:54
sich das sehr oft den Korridor ganz schlechte Beleuchtung Situationen und
00:14:59
wie sie wissen sind in der Nacht alle Katzen grau Gesinnung Kinder nur hell
00:15:02
und dunkel unterscheiden es gibt natürlich den viele Menschen auch in Spitälern die
00:15:08
irgendeine art von c Behinderung Herr mit sich bringen die vielleicht Vorhaben nicht gut erkennen können
00:15:14
und es gibt die Fahrt Fehlsichtigkeiten wo es eben auch dann nicht immer möglichst Fragen
00:15:19
zu unterscheiden nun sehen sie also ein Spektrum von Verfahren wo man denkt doch
00:15:24
da könnte man sicher gut erfahrt erlaubt ein kommt aussehendes Faktoren
00:15:28
draus machen insbesondere wenn ich meine ersten mittleren beiden
00:15:32
wenn sie jetzt wissen wollen eure sind das wirklich gute
00:15:35
Faden haben wir auch Einhelligkeit unterschiedlichen Einfahrt Unterschied
00:15:39
könnte das ganz einfach selber machen indem sie das am Computer schwarzweiss stellen und sie stellen fest
00:15:44
dass eigentlich alle 4 fahren praktisch dieselbe Helligkeit
00:15:47
aufweisen und für Menschen mit Farbfehlsichtigkeit mit
00:15:51
gewissen einem Sehbehinderungen oder eben bei schlechten Eu Beleuchtung Situation
00:15:57
diese Vorhaben eben doch nicht unterschieden werden können
00:15:59
und die Leute sich vielleicht trotzdem verletzen obwohl sie aus betrachtet das Gefühl haben dass passt
00:16:08
ja also das ist es sicherlich ganz wichtige Geschichte auch um zu
00:16:12
sagen und ich glaube dass auch er wenn wir von der
00:16:15
von der Stadt grammatologie sprechen Eu haben dort ja
00:16:19
eben wahrscheinlicher sie auftauchten Bewegungsapparat eben im Kopf
00:16:23
aber die Menschen wieder kommen die haben sowieso als ältere Menschen vielleicht sogar
00:16:28
das eventuell der Menschheit noch ganz andere Probleme auch mit dem hören
00:16:33
man sieht dass hier sehr gut auf diese Grafik wie
00:16:36
Sicherheit herrlich Bedarf er mit dem Alter ändert
00:16:42
sie sehen hier aber wir einmal mehr beweist dass man sehr früh zu alten begehen
00:16:47
das derlich Bedarf also um 2 schönen Text zu lesen das hat nichts mit altes
00:16:51
Wichtigkeit zu tun oder oder mit einer sehr Bindung sind normal sehenden Menschen
00:16:55
Herr zunehmend d. h. einen eine Situation nicht
00:16:59
meistern kann mit jener gewissen Lichtmenge
00:17:02
brauche ich im autorisieren von 65 die doppelte Lichtmenge
00:17:06
um dieselbe sehe Leistung zu erbringen dass meine Augen dasselbe
00:17:10
10 eben unabhängige Zonen Brillen oder oder von Autos Wichtigkeit
00:17:14
gleichzeitig auch und hier zwar müssen später beginnen dafür exponentiell ansteigen
00:17:20
er nimmt geblendet Sinnlichkeit zu sehen im Alter von 50 sitzen
00:17:24
wir dabei 75 Prozent der wiederum nicht betont
00:17:28
bei normal sehenden Menschen erhöhter blend Empfindlichkeit gegenüber jungen Menschen also
00:17:34
dar mit dieser Situation sind sie immer konfrontiert peinlich
00:17:38
es kommt noch andere Dinge dazu wäre hier wie sie sehen auf diesen Kursen das ist die
00:17:44
Eu einzig die spector alle Transmission also was läuft das
00:17:47
Auge wirklicher an Strahlung durch unsichtbare Strahlung hier vom
00:17:52
4 Leuten bis zum roten die ein 15 jähriger Eu
00:17:57
wo sie sehen dass doch ziemlich im sichtbaren Bereich die Kurve sehr
00:18:00
schnell ansteigt und eigentlich die Frage nicht ganz gleichmässig aber doch
00:18:04
relativ gleichmässig dann Eu herum durch den König das
00:18:09
Auge beim fünfundsiebzigjährigen ändert sich das sehr
00:18:12
stark und insbesondere sehen sie hier zum Beispiel in blau Bereiches Unterschied wirklich massiv
00:18:19
das gerade noch etwa ein Drittel des Blauen Lichts dass das wirklich auf der Augen Hintergrund trifft
00:18:24
das hat für uns Konsequenzen für die fahrbare sagte das zu tun
00:18:28
Herr da kann ich nicht in der darauf eingehen auch
00:18:31
Herr über die Aktivierung mit mittlerer Licht mit hohem Fahrrad Blauanteil mit kalten ich
00:18:38
was sehr wichtig wäre aber das müssen uns auch
00:18:41
immer wieder Bedenken das Vorhaben anders wahrgenommen werden
00:18:46
womit wir die zweite Frage sind aber was machen es heisst wirklich da wir müssen uns alle in dieser
00:18:52
Situation versuchen in die Situation diese älteren Menschen einzusetzen
00:18:57
ich hab versucht Windows müssen zu zeichnen diesen
00:19:00
Eu Simulation Herzschlag dieser Kommission wissen Eu darstellen oder
00:19:05
man eben am Ufer sah kamen darauf
00:19:07
stehen und die Giraffen Wasser sagt ja problemlos Eu klar oder hiess die Frage
00:19:13
es ist die Frage natürlich der Standpunkt des hier ist es möglich sein
00:19:19
nun das kurz zu sagen mit mit Autosimulation Anzügen fährt da vielleicht ein bisschen
00:19:25
ändern müssen man solle er lediglich auf ältere Menschen haben Wissen zu
00:19:29
zu erfahren wir Systemen leben verwirklicht etwas bewegenden
00:19:32
Gelenke sehr schwieriges Themen ein eingeschränkter höher
00:19:35
und sie sind hat das kann ich ihn endlich sehr empfehlen dass sie das machen einen wichtigen Punkt noch ärmer
00:19:44
muss ich Ihnen vorlesen das ist der es geht ja um
00:19:47
die Haftung Eu eben eben die Frage Wer haftet überhaupt
00:19:52
ich habe diesen Text hier französische jedoch ein fast eben rechtliche Text in Deutsch
00:19:57
heisst es ein Werk Gottes nach Artikel 58 des Obligationenrechts
00:20:02
das sagt ein Werkmangel liegt vor wenn Gestaltung Funktion nicht sicher
00:20:06
sind zum Beispiel durch eine mangelhafte Beleuchtung gefährliche Unebenheiten
00:20:11
und jetzt kommt das wichtige die Werkeigentümerhaftung ist eine Kausalhaftung
00:20:15
bei der das Verschulden des Werke Eigentümers keine Haftungsvoraussetzung ist
00:20:19
d. h. sie als Betreiber eine Spital S
00:20:22
haften immer für diese Unfälle sicher nicht sagen Architekt habe gesagt ich soll das
00:20:27
so und so machen es ist wirklich der Betreiber sie kennen das
00:20:30
wenn von ihrem Haus Schnee und das Feld sind sie verantwortlich hinnehmen fällt dieses zum Wissen dasselbe
00:20:36
aber ich komme zum Schluss einfach um zu sagen ich
00:20:39
glaube neben all dem erwerben zum Sturz Prävention gesprochen
00:20:43
er gab ich hatte auch Auswirkungen auf die Glaubwürdigkeit eines für damals
00:20:48
also wenn ich so eine Situation antreffe wenn ich so
00:20:51
eine Situation antreffe gehe dann frage ich mich
00:20:54
Käufer sind denn meine Augen sowieso hören ja wissen sie da hat das sie machen
00:21:00
oder also wo er wäre was ist das wäre eine Umgebung geben nicht
00:21:04
altersgerecht gestaltet ist die nicht mal wird in diesem Fall auf sehbehinderte Menschen eine
00:21:10
eine Abteilung für Abend krankungen reagiert was Restitution ich
00:21:14
glaube auch da geht es um Glaubwürdigkeit
00:21:17
übrigens wenn sie nach einer Pause runter gehen werden sie diese Treppe antreffen nach passiert man relativ oft
00:21:22
Eu in Kliniken wollen sich sehr gut den Kopf stossen kann wenn man nicht gut sie darum Handys

Share this talk: 


Recommended talks

Q&A
T. Mészàros, Fribourg
17 May 2018 · 4:19 p.m.
Q&A
17 May 2018 · 11:06 a.m.