Player is loading...

Embed

Embed code

Transcriptions

Note: this content has been automatically generated.
00:00:01
ja guten Morgen allerseits französische begrüssen zu dürfen
00:00:07
zu dieser arina Veranstaltung am Freitag des
00:00:10
SGC Kongresses zum Thema in der Professionalität ich darf das sagen haben
00:00:15
der SGC sagen dass sie herzlich hier her begrüsse
00:00:20
ich habe nur ein paar einleitende Worte möchte Natürlich mit Gästen beginnen
00:00:25
fast unmöglich erschienen etwas zu ändern an der
00:00:30
Kultur des verlieren S gegen grosse Mannschaften
00:00:34
gestern ist die Rechnung aufgebracht um beim Eishockey zu bleiben vielleicht
00:00:40
Grad das ist vor etwa 30/35 Jahren
00:00:43
gewesen der Rechts ich weiss nicht ob sie also keine
00:00:47
etwas verstehen davon dass der Kinder Funke berühmter trainiert
00:00:52
zu diesem Zeitpunkt da beim Zürcher Schritte Club Wahrer Spielertrainer
00:00:57
Rat alles gemacht für diese Mannschaft und hat wahrscheinlich ganz
00:01:02
verschiedene Funktionen gehabt später als 3 Monate danach
00:01:06
Gesichter des mit der Mannschaft nach Schweizer Meister geworden das hier
00:01:11
ist der Träger der Tränen jetzt der von gestern
00:01:15
und sein Team heute ist das
00:01:18
sind nur 14 Leute inzwischen
00:01:22
in der professionelle aufgestellt es hat
00:01:26
Assistenztrainer ziehen Männer schönes
00:01:30
rund werden wahrscheinlich auch Physiotherapeuten Ärzte usw vor 30 Jahren Mars eine
00:01:37
Person und es ist so dass nicht alle Trainer sind
00:01:40
sondern sie haben offenbar verschiedene Funktionen bis hin zum Psychologen
00:01:45
offenbart zum gewinnen brachte auch psychologische Intelligenz wissen
00:01:50
sie übrigens was ein paar Lieder lässt ich glaub es hat den einen oder anderen Juristen da
00:01:57
einen neuen Begriff ich hab den gefunden und schon sehr spannend
00:02:01
es sind Fachkräfte mit soliden juristischen Fachwissen nicht Akademiker
00:02:07
mit ihrem Knowhow vielseitig einsetzen die entlassen und unterstützen die
00:02:13
Juristen und sie tragen zur Effizienzsteigerung des Unternehmens Pack
00:02:18
und dann Tätigkeiten da findet man raus 9 Amerika von der schon lange gemacht
00:02:23
30 Jahre schon oder noch länger sie
00:02:25
machen juristische Recherchen verfassen Dokumente
00:02:29
bereiten Präsentationen vor und so weiter usw eilig klassische
00:02:35
juristisch academische arbeiten die Einsatzgebiete sind ganz verschieden Anwaltskanzlei kann
00:02:41
seinen Firmen Generalsekretariat bis hin zu staatlichen Behörden
00:02:45
spannend und wenn wir den Begriff inter Professionalität den Google eingeben
00:02:53
was denken sie was da kommt
00:02:57
es kommt nur Gesundheitswesen alles neu alle und es gibt viele
00:03:03
Seiten die man dadurch Licht kann immer nur Gesundheit
00:03:05
also in der Professionalität die Momente in unserem Umfeld wird vor allem mit dem Gesundheitswesen identifiziert aber
00:03:11
es gibt ganz viele und um die genau wie
00:03:14
das gleiche Thema reden sprechen und diskutiert
00:03:19
und da geht es ja heute drum
00:03:21
das ärztliche arbeiten abgegeben werden an
00:03:26
nicht herzliches Personal und das ist wohl das Hauptthema des heutigen
00:03:31
Anlasses hier schematisch dargestellt und die zu einem dem Rauch kennt
00:03:37
um wieder auf das unmögliche zu kommen auch das scheint der aus kultureller Sicht und aus
00:03:43
Herren I haben müssen sich der Geschichte eben manchmal unmöglich die Ärzte haben
00:03:48
wir im Bereich der Pflege Damenbereich die Physiotherapie addieren Bereich usw
00:03:54
es scheint vieles unmöglich bis man sein einfach mal macht wir werden sehen wie
00:03:59
das heute thematisieren ich freue mich sehr ich bin nur eine art Gastgeberin
00:04:04
Namen des SGC und ich darf die Moderation
00:04:07
dieses Tages der Produkte giersberg übergeben sie selber
00:04:11
Juristin und Polizistin bekannt rem und
00:04:16
ist lokalisiert hauptsächlich in Zürich
00:04:19
ich darf Ihnen das Wort geben und auch die Moderation Distanz freue mich

Share this talk: 


Conference Program

Begrüssung und Einführung ins Thema
St. Breitenstein
18 May 2018 · 10:05 a.m.
Einführung
E. Girsberger
18 May 2018 · 10:10 a.m.
Interprofessionality - 20 years of Experiences from UK
Ph. AP. Begg, Birmingham/UK
18 May 2018 · 10:12 a.m.
Q&A - Interprofessionality - 20 years of Experiences from UK
Ph. AP. Begg, Birmingham/UK
18 May 2018 · 10:37 a.m.
Interprofessionalität: Wo stehen wir in der Schweiz?
J. Schlup, Bern
18 May 2018 · 10:42 a.m.
Physician Assistant im Operationssaal - ein Beispiel aus der Herzchirurgie
W. Gerr und F. Rüter, Basel
18 May 2018 · 11:08 a.m.
126 views
Q&A - Physician Assistant im Operationssaal - ein Beispiel aus der Herzchirurgie
W. Gerr und F. Rüter, Basel
18 May 2018 · 11:22 a.m.
Als APN im ärztlichen Team in Southampton (GB)
O. Stamm, Southampton/GB
18 May 2018 · 11:24 a.m.
Q&A - Als APN im ärztlichen Team in Southampton (GB)
O. Stamm, Southampton/GB
18 May 2018 · 11:36 a.m.
Physician Assistant in der Neurochirurgie am Kantonsspital Luzern
K. Kothbauer und C. Sidler, Luzern
18 May 2018 · 11:37 a.m.
Q&A - Physician Assistant in der Neurochirurgie am Kantonsspital Luzern
K. Kothbauer und C. Sidler, Luzern
18 May 2018 · 11:49 a.m.
Klinische Assistenz zwischen Interventioneller Radiologie und Gefässchirurgie
A. Monard und P. Wigger, Winterthur
18 May 2018 · 11:51 a.m.
Q&A - Klinische Assistenz zwischen Interventioneller Radiologie und Gefässchirurgie
A. Monard und P. Wigger, Winterthur
18 May 2018 · 11:59 a.m.
Diskussion
D. Liedtke (Zürich), A. Nocito (Baden). M. Wepf (Winterthur)
18 May 2018 · 12:02 p.m.

Recommended talks

Présentation du plan d'action pour l'hébergement touristique
Eric Bianco, Chef du service du développement économique Valais
28 June 2013 · 2:05 p.m.
Wirkung des Lichts auf den Menschen
Hans-Rudolf Bosshard, FVB
14 Sept. 2017 · 3:19 p.m.